Sonntag, 18. Oktober 2009

Bauanleitung für eine große Holzschaukel

Diese Hollywoodschaukel hat mein Mann vor einigen Jahren gebaut.

Material:

Für das Gestell

4 Bohlen a’ 4 x 14 x 200 cm
2 Bohlen a’ 4 x 14x 230 cm
Bretter 4 Stück a’ 2 x 10 x 100 cm
Bretter 4 Stück a’ 2 x 10 x65 cm
2 Ösen a’ Durchmesser 5 cm
2 Gewindestangen a’ 10 x 200 mm
10 Schloßschrauben a’ 0,8 x 70 mm
3 Schloßschrauben a’ 10 x 100 mm
Bretter a’ 2 x 10 x 150 cm für die kleinen Stützstreben
2 Schäkel
4 Muttern
4 Unterlegscheiben

Bank
24 Dachlatten a’ 2,5 x 40
2 Dachlatten a’ 4 x 7 x 180 cm
4 Dachlatten a’ 4 x 7 x 42 cm
4 Dachlatten a’ 4 x 7 x 70 cm
8 Winkel a’ 5 x 4 cm
ca. 250 Edelstahlschrauben a’ 6 x 70 mm
4 dicke Holzschrauben
4 passende Unterlegscheiben
Kette ( Gerüstkette )
So geht`s:


Zuerst wird der Rahmen des Gestells aus den Bohlen zusammen geschraubt.


Die zwei längsten Bohlen nebeneinander legen und mit Schloßschrauben zusammenschrauben

Die Schrägstützen ( quasi die Beine des Gestells ) oben abschrägen und mit Schloßschrauben anschrauben, so das sie unten einen Abstand von 200 cm haben.

Nun die Stützstreben aus den Brettern 2 x 10 x 65 cm anpassen, absägen und anschrauben.

Aus den Brettern 2 x 10 cm nun die kleinen Stütstreben anpassen und anschrauben

Nun wird der Rahmen für die Sitzfläche aus den 2 langen Dachlatten , den 4 Dachlatten die 42 cm lang ( die dann als Streben genutzt werden )sind und mit den 8 Winkel zusammen geschraubt.

Nun die 4 Dachlatten, die als Rückenlehne dienen an den 4 Dachlatten mit 4 Schloßschrauben schräg anschrauben.

Die Streben von der Rückenlehne mit jeweils 2 Schloßschrauben an der Strebe von der Sitzfläche anschrauben.

Nun die Dachlatten für die Sitzfläche sowohl für die Rückenlehne mit Schrauben auf den Rahmen und den Streben festschrauben.

Aus den Dachlatten zwei Armlehnen anfertigen und auch mit Holzschrauben und Zapfen befestigt werden.

Nun die 4 Holzschrauben wie auf dem Bild zu sehen ist an den Rahmen der Bank mit den Unterlegscheiben und der Kette reinschrauben.

Jetzt die Aufhängung am Rahmen anbringen.
Dazu werden Löcher mit 15 cm Abstand zur Außenkante der langen Bohlen gebohrt.
Gewindestange durch das Loch stecken, eine Unterlegscheibe und eine Mutter von oben anbringen.

und von unten die Öse auf die Gewindestange schrauben.


Jetzt die Schäkel an die Kette anbringen und die gesamte Schaukel oben an der Öse einhaken.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen