Montag, 19. Oktober 2009

Kürbis Acrylkugeln

Diese Kugeln hatte ich vor 4 JAhren schon gemacht...


Material:

- Teilbare Acrylkugeln
- -Acrylfarbe orange
- Schwämmchen
- schwarz,rot und weißer wasserfester Edding
- grüner Papierdraht
- grünes Geschenkeband


So geht’s:

Die Kugeln öffnen und in einer Hälfte der Kugel mit dem Schwarzen Edding das Gesicht aufzeichnen, mit dem weißen Edding Akzente setzen.
Mit der orangen Acryfarbe nun die die beiden hälften der Kugel von innen her bemalen, das geht am besten, wenn mit einem kleinen Schwämmchen die Farbe aufgetupft wird.
Trocknen lassen und eventuell noch ein zweites mal mit Farbe betupfen.
Nach dem Trocknen die beiden Hälften zusammen fügen und oben in der Aüfhängung den gedrehten Papierdraht und das Geschenkeband verknoten.

Man kann aber auch die Kugeln erst von innen mit der Acrylfarbe betupfen und nach dem trocknen und zusammen fügen, die Gesichter komplett von außen auf die Kugel anbringen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen