Freitag, 16. Oktober 2009

Osterkörbchen aus Wellpappe

Material:

-Vorlage
-Wellpappe
-Schere
-doppelseitiges Klebeband
-Tacker
-Dekomaterial


So geht’s:

Die Vorlage ausdrucken ( man kann sie vorher wenn man möchte am PC noch vergrößern ) und auf die Wellpappe übertragen und ausschneiden.

Zur größeren Ansicht bitte einmal auf das jeweilige Bild klicken

Nun die Linien falzen und jeweils vom äußeren Rand her nur eine Seite ( gestrichelte Linie auf der Vorlage ) einschneiden.

Die gefalzten Linien einmal umknicken. Das doppelseitige Klebeband von der rechten Seite direkt neben dem Schnitt aufbringen, die Kante und die nebenstehende hochbiegen, so das dass Dreieck an dem nebenstehenden Rand festgeklebt werden kann.

Auf diese Art alle Kanten verkleben.
Einen Streifen von der Wellpappe abschneiden und am Rand des Körbchens festtackern.

Nun kann man dekorieren wie man möchte.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen