Montag, 14. Dezember 2009

Kleine Ferrerotäschchen

Material:

- festeres Papier
- Lineal
- Bleistift
- Schere
- Doppelseitiges Klebeband
- Band
- Ferreo Küsschen



So geht’s:

Das Papier in den Maßen von 13,5 x 11 cm zurechtschneiden. Von der schmaleren Seite her jeweils am Rand 2 cm abmessen und eine Falzlinie ziehen, Das Blatt einmal drehen und von der breiteren Seite jeweils vom Rand her ( beide Seiten )5,5 cm abmessen und ebenfalls die Falzlinien ziehen.




Den Falzlinien nach knicken und dabei unten am Boden das Papier nach innen drücken, so das wieder eine kleine Falz ensteht. Das macht man dann 4 mal.


. Nun oben an den nach innengeknickte Ecken, die Ecken mit doppelseitigem Klebeband festkleben.





2 Streifen von jeweils 3 x ca. 7 cm zurechtschneiden und von der Längsseite mittig falzen.



Beide Seiten von innen mit Doppelseitigem Klebeband versehen und oben auf die Kante des Täschchen kleben.




. Jeweils in den Streifen 2 Löcher stanzen, das Täschen füllen, und ein Band durch die Löcher ziehen……………..fertig.

Verzierungen können nach Geschmack angebracht werden.

Kommentare:

  1. Hallo Tessi,

    vielen Dank für deine tolle Anleitung. Das werde ich in nächster Zeit mal ausprobieren.

    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Tessi!

    Vielen lieben Dank für die super tolle Anleitung.

    LG,
    Eva, die Siebenbürgnerin

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Gitti,
    herzlichen Dank für den tollen BT. Wünsche Dir noch einen schönen Tag.

    AntwortenLöschen
  4. Tessi - Du bist ein Schatz! Danke!

    AntwortenLöschen
  5. Wunderschön!!!
    Danke für die tolle Anleitung!

    AntwortenLöschen
  6. ganz tolle anleitung.
    vielen dank

    lg ramona

    AntwortenLöschen
  7. Das ist eine tolle Anleitung.

    LG
    basteltrine

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Tessi finde Deine Seite Super, komme
    aber mit dem Ferrero Täschchen mit den nach
    innen knickenden Ecken nicht klar, wie mache
    ich dies.
    Fange gerade erst an kleine Schachteln zu basteln, geht dies auch mit Tapete?
    LG Ulrike

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Ulrike

    Ich hab jetzt versucht es dir zu erklären, aber das geht nicht mit dem schreiben...............tut mir leid.Guck dir doch Bilder einfach nochmal genau an. Für die Schachteln ist festes Papier erforderlich, ansonsten halten ja die Knicke nicht...........Tapete ist dafür zu weich.

    Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen.

    LG
    Gitti

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Tessi,

    vielen Dank für die tolle Anleitung. Morgen will ich nach Ewigkeiten mal wieder zur Origamigruppe. Da will ich jedem so ein Täschchen mitnehmen, dekoriert mit einem Blütenkreisel (von Carmen Sprung).
    Mal sehen, was die Leute dazu sagen.

    Gruss Katja

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Tessi,

    wir haben was gemeinsam: einfache Anleitungen schreiben! Schön sind Deine Täschchen!

    LG von stempellotta

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Tessi,
    eine super Idee und so einfach. Vielen Dank.
    Meine Freundinnen werden begeistert sein.
    LG Ina

    AntwortenLöschen
  13. Sehr nützliche Erklärung :) Hatte schon eine Weile danach gesucht.
    Ausgesprochen guter Artikel. Ich hab schon ein paar Mal hier
    vorbeigeschaut und bin immer wieder inspiriert. Danke fabelhaft.



    Here is my page - Website mit Joomla erstellen
    []

    AntwortenLöschen